Google Cloud Region in Kronstorf

Schon seit einiger Zeit brodelt die Gerüchteküche über ein riesengroßes Areal in Kronstorf, welches 2008 von dem Internetriesen Google gekauft wurde. Nun wurde bestätigt, dass dort eine sogenannte Google Cloud Region (Rechenzentrum) gebaut wird, der Baubeginn sei jedoch noch unklar heißt es. 

Doch welche Vorteile bringt die Server-Farm für Österreich? Schätzungen zufolge wird die Cloud Region bis 2030 fast 4 Milliarden Euro zum BIP beitragen und mehrere Tausend Arbeitsplätze schaffen. Außerdem soll der Service für Google-Kunden verbessert werden.  

Doch wieso Kronstorf? Zum einen überzeugt die Marktgemeinde im Bezirk Linz-Land durch die günstige Verkehrsanbindung und zum anderen werden die Ansprüche an die Energieversorgung des geplanten Zentrums dort erfüllt.

In der Pressemitteilung wird von der Schaffung indirekter Vorort-Arbeitsplätze gesprochen – soll heißen es werden nicht direkt bei Google Arbeitsplätze geschaffen, sondern wahrscheinlich bei regional benachbarten Unternehmen. 

Wenn Sie keine brandaktuellen News zu Förderungen & Fördertöpfe verpassen wollen, dann abonnieren Sie gerne unseren Newsletter: https://www.innoflow.at/foerderdschungel/

… und unser LinkedIn Profil: https://www.linkedin.com/in/florian-michael-schindlmayr-5b171827/

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert